Sächsische Großwildjagd erfolgreich

Die Eispiraten Crimmitschau gewinnen das erste Heimspiel des neuen Jahres gegen die Dresdner Eislöwen mit 3:1 (2:1,1:0,0:0) und sind nach 3 Spielen und 9 Punkten im Jahr 2018 weiter siegreich. Vor 4031 Zuschauern erzielte Robbie Czarnik alle drei Treffer für die Westsachsen. Die Eislöwen blieben in diesem Spiel ihren zahlreich mitgereisten Fans angesichts der blutleeren Vorstellung der Eislöwen vieles schuldig. Einzig Eislöwen-Goalie Marco Eisenhut bewahrte mit mehreren starken Paraden seine Mannschaft vor einem Debakel.

By | 2018-01-07T20:40:53+00:00 Januar 7th, 2018|Aktuelle News, Eispiraten-News|0 Kommentare