/Vorschau

In der Not muss der Teufel halt Pucks fressen

Die fünfte Jahreszeit im Eishockey ist mit den Pre-Play-Offs bereits in die heiße Phase gestartet und hier konnten sich am vergangenen Wochenende die Aufsteiger der letzten beiden Jahre – Freiburg und Bayreuth - die Tickets für das Viertelfinale lösen. Ein Wunschdenken in Westsachsen, wo sich einmal mehr mit dem Hauen und Stechen nach unten beschäftigt [...]

By | 13.03.2017|Eispiraten-News, Vorschau|

Die Qual der Wahl…

Erneuter Ausflug in die Vergangenheit: Crimmitschau, 17.03.2013, eine durch die NHL-Euphorie um Chris Stewart, Marc MacArthur und Wayne Simmonds aufgewertete Saison ging zu Ende und Crimmitschau stand seit langer Zeit einmal wieder auf Platz 8, was bedeutete, dass Play-Off-Bärte einmal wieder in Westsachsen zu bewundern sein konnten. Mit einem Sieg gegen den Tabellenletzten aus Garmisch wäre man aus eigener Kraft im Fernduell mit den Lausitzer Füchsen, die beim Tabellenvierten Ravensburg eine schwere Aufgabe vor sich hatten, in die 5. Jahreszeit des Eishockeys gestartet. Das Ende des Spieltags ist bekannt, der SC Riessersee zerlegte den Play-Off-Aspiranten in eigener Halle mit 6:1 und die Fans hörten den imaginären Jubel der Füchsefans bei der Vorbeifahrt an Crimmitschau auf der Autobahn angesichts des 3:2-Auswärtssieges bei den Tower Stars. Ein kleines Deja-Vú steht heute Abend an, doch diesmal diesmal mit dem Unterschied, dass Crimmitschau dem SC Riessersee die Play-Offs versauen kann… […]

By | 05.03.2017|Eispiraten-News, Vorschau|

Frühlingsausflug nach Nordhessen

Kassel – vor einem Jahr: Großer Jubel nach 60 Minuten, denn den Westsachsen reicht dieser eine Punkt, um vorzeitig die Pre-Play-Offs fest zu machen, Patrick Pohl schießt im Freudentaumel der mitgereisten Fans mit seinem Penalty die Westsachsen sogar noch zum Auswärtssieg. Kassel – heute Abend: Ein abgeschlagener Tabellenletzter fährt zum für ihn unbedeutenden letzten Auswärtsspiel der Hauptrunde zum Tabellendritten, um noch ein wenig Spielpraxis zu bekommen, um eventuell in den Play-Downs zu bestehen. […]

By | 03.03.2017|Eispiraten-News, Vorschau|

Macht´s nochmal, Jungs – die sind nicht besser ohne Dahlem!

Nach dem ersten Auswärtsdreier der Saison in Freiburg hätten die Eispiraten die rote Laterne gern mit zum Duell ins baden-württembergische Unterland mitgenommen, um sie dann gegebenenfalls mit einem weiteren Auswärtssieg schön verpackt dort zu lassen, doch leider bleibt die rote Laterne noch im Sahnpark, weil die Eispiraten am Dienstag Abend im Falle eines Sieges nur aufschließen können, denn Heilbronn konnte am Sonntag einen Punkt in Rosenheim mitnehmen. Somit sind die Eispiraten neben der Fokussierung auf die eigene Leistung in den kommenden Spielen auf die Schützenhilfe der letzten Gegner der Falken – Garmisch und Freiburg – angewiesen. Angesichts der am Montag erfolgten Entlassung des Falkentrainers Fabian Dahlem ist Aufgabe ungleich schwerer, denn der bisherige Co-Trainer Gerhard Unterluggauer als neuer Chef an der Bande kann trotz der regionalen Bedingungen sicher auch nicht Wasser zu Wein verwandeln. […]

By | 27.02.2017|Eispiraten-News, Vorschau|

Letzte Ausfahrt „Vorletzter Platz“?

Wer hätte vor der Saison gedacht, dass die Wölfe Freiburg vier Spiele vor Ende der Hauptrunde von Platz 7 grüßen und mit 6 Punkten Rückstand auch noch theoretische Chancen auf die direkte Play-Off-Teilnahme haben? Kaum einer, denn das Saisonziel der Breisgauer war Klassenerhalt mit sicherlich schielendem Auge auf die Pre-Play-Offs. Höchst unwahrscheinlich bei 9 Punkten Vorsprung auf Platz 11 und vier verbleibenden Spielen ist damit das Aufeinandertreffen mit den Eispiraten in den Play-Downs, wenngleich sich so mancher Fan dieses Aufeinandertreffen gewünscht hätte, sieht doch die Bilanz in dieser Saison für die Eispiraten recht gut aus. Das Gastspiel der der Eispiraten im Schwarzwald ist somit nur als weiteres Trainingsspiel zu sehen, angesichts des am kommenden Dienstag stattfindenden Aufeinandertreffen mit den Heilbronner Falken aber auch als letzte Chance, diese noch bis Ende der Hauptrunde abzufangen. […]

By | 26.02.2017|Allgemein, Eispiraten-News, Vorschau|

Abschied nehmen vom Berliner Platz

Seit der Saison 1999/00, also 18 Jahre stehen sich der ETC Crimmitschau und der ESV Kaufbeuren nahezu ohne Unterbrechung gegenüber. Nun geht mit der Schließung des altehrwürdigen Eisstadions am Berliner Platz beim ESVK eine Ära, die auch Crimmitschau geprägt hat, dem Ende entgegen. Wir denken da spontan an die 0:3-Niederlage, die 2004/05 den Abstieg des ETC in die Oberliga besiegelte, oder an die Saison 2006/07, als sich Crimmitschau mit einem 2:1-Sieg in der Verlängerung das entscheidende Spiel der Playdowns in den heimischen Sahnpark zurückholte. Nun bekommt also auch Kaufbeuren eine moderne Eisarena und der Crimmitschauer Sahnpark rückt in der Liste der „Old School Eisstadien“ einen Platz nach oben (kann man, muss man aber nicht positiv sehen…). Für die Eispiraten-Fans heißt es daher am 47.Spieltag „Goodbye Berliner Platz“. […]

By | 18.02.2017|Eispiraten-News, Vorschau|

Letztes Spiel der Sachsenmeisterschaft im Sahnpark

Drei Teams, 12 Derbies – der Titel: Sachsenmeister. Tja, es gab Zeiten, da hatten die Crimmitschauer ein Abo auf die inoffizielle sächsische Eishockeykrone, doch in dieser Saison ist ja bekanntlich so ziemlich alles anders bei den Eispiraten. Mit dem letzten Spiel der Crimmitschauer gegen Dresden in dieser Spielzeit endet zugleich auch die Sachsenmeisterschaft. And the Winner is…. […]

By | 16.02.2017|Eispiraten-News, Vorschau|

Heißer Tanz für die Eispiraten im Löwenkäfig

Dass die Eispiraten am Sonntagnachmittag gegen den Tabellenzweiten Frankfurt antreten, könnte einem eigentlich einen kühlen Schauer über den Rücken jagen. Doch weit gefehlt, denn die Löwen aus der Mainmetropole zählen in dieser Saison zu den „Lieblingsgegnern“ der Crimmitschauer, die immerhin 2 Siege aus den bisherigen 3 Duellen einfahren konnten. Spiel Nummer 4 und damit das letzte in dieser Spielzeit steigt nun am 43. Spieltag. […]

By | 11.02.2017|Eispiraten-News, Vorschau|

Letzte Ausfahrt Playdown-Heimrecht

Die Leistungen der Crimmitschauer sind in den letzten Wochen besser, ansehnlicher und leidenschaftlicher geworden – allein die Punktausbeute ist im Vergleich zum Aufwand mehr als überschaubar. In den zurückliegenden 12 Spielen wurden nur magere 6 Punkte eingefahren und so sind die Crimmitschauer auf dem letzten Platz regelrecht eingefroren. Ein bisschen Tauwetter könnte aber durch den Sahnpark ziehen, wenn die Starbulls aus Rosenheim besiegt werden könnten. Gleichzeitig scheint die Partie gegen den Tabellenzwölften bei 9 Punkten Rückstand die letzte Chance in Richtung Playdown-Heimrecht zu sein. […]

By | 08.02.2017|Eispiraten-News, Vorschau|

Verpasst Bayreuth noch den Preplayoff-Zug?

Die Eispiraten können recht entspannt zum heutigen Derby nach Bayreuth fahren, denn der Playdown-Zug steht schon länger auf dem Abstellgleis im Crimmitschauer Bahnhof und wird diesen auch nicht mehr verlassen. Die Tigers hingegen warten gespannt auf die Ankunft des Preplayoff-Zuges in Oberfranken, müssen allerdings aufpassen, dass dieser die Wagnerstadt nicht nur passiert, sondern auch anhält und die Bayreuther einsteigen lässt. […]

By | 03.02.2017|Eispiraten-News, Vorschau|