Souveräne Vorstellung bringt weitere drei Punkte

Als ob es nicht selbstverständlicher wäre holen die Eispiraten mit dem zweiten Sieg am Wochenende die volle Punktausbeute, gegen den EC Bad Nauheim siegten die Westsachsen souverän und verdient mit 6:3 (1:0, 3:1, 2:2). Dabei ließen die Westsachsen angesichts des Spielstands von 5:1 erst im letzten Drittel die Zügel etwas schleifen, was die Gäste zum prompten Anschlusstreffer nutzten. Doch die Eispiraten legten sofort wieder einen Zahn zu und erzielten den sechsten Treffer, ehe die einzige Schlafwageneinlage des Spiels den schmeichelhaften dritten Gästetreffer zuließ. Im Team der Eispiraten scheint sich ein wahrer Kampf um den Goldhelm zu entfachen, denn während Rob [...]

Hilbrich und Flick ziehen Tigerzähne

Shut-Out + 5 Tore + 3 Punkte = Platz 5 in der Tabelle! So leicht wie heute haben es die Bayreuther Tigers den Eispiraten selten gemacht, die heimischen Tigers unterlagen den Westsachsen mit : (0:2,0:1,:). Ein souverän und taktisch klug geführtes erstes Drittel legte den Grundstein für den Auswärtserfolg, in dem Christian Hilbrich mit einem Doppelpack die im ersten Drittel harmlosen Tigers bestrafte. Die kamen im zweiten Drittel besser ins Spiel und hatten die Großchance durch Bosas zum Anschlusstreffer, der scheiterte im Alleingang an Brett Kilar. Auch in der Folge erarbeiteten die Tigers sich ein kleines Chancenplus, aber die Crimmitschauer [...]

Scott Matzka: Einmal Eispirat – immer Eispirat!

Blickt man zurück auf die Geschichte der Eispiraten und lässt den ein oder anderen Spielernamen Revue passieren, so wird mit Sicherheit ein Name mit dabei sein, der unumwunden mit den Eispiraten in Verbindung gebracht wird: Der US-Amerikaner Scott Matzka. In der Saison 2003/04 begeisterte er zusammen mit seinem kongenialen kanadischen Partner Shawn Maltby nicht nur mit Toren, sondern auch mit dem ein oder anderem Faustkampf, denn beide waren keine Kinder von Traurigkeit. Nach seiner Saison in Crimmitschau spielte der kampfstarke Center noch eine Saison bei den Preussen Berlin, ehe er in den Folgejahren in Dänemark, Finnland und Schweden spielte und [...]

Tsunami in Dresden – Eispiraten stürzen die Eislöwen ins Tal der Tränen

Was gibt es Schöneres, als ausgerechnet bei unseren Landeshauptstädtern vom Schiedsrichtergespann verpfiffen zu werden und trotzdem zu gewinnen... Die Dresdner Eislöwen verlieren zu Hause gegen stark auftretende Eispiraten mit 3:4 (0:1,2:1,1:2). Die Gastgeber wirkten im ersten Drittel stark verunsichert und waren mit dem 0:1 durch Patrick Klöpper noch gut bedient, denn hier gaben die Westsachsen den Ton an. Das änderte sich im zweiten Durchgang, als Dresden - auch bedingt durch einige fragwürdige Schiedsrichterentscheidungen - stärker aufkam und Brett Kilar teilweise unter Dauerfeuer setzte. Dem verdienten Ausgleich duch Höller antworteten die Eispiraten nur wenige Augenblicke später in Person von Carl Hudson [...]

Deggendorf holt erste Punkte gegen Eispiraten

Der erste Ausflug der Eispiraten in der DEL2-Geschichte nach Deggendorf war nicht von Erfolg gekrönt, die Niederbayern gewannen das Heimspiel mit 6:5 n.V. (2:1,1:2,2:2). Die Westsachsen präsentierten sich erneut löchrig in der Abwehr und trotz fünf erzielter Tore ausbaufähig im Sturm. Der Deggendorfer SC hingegen war heiß auf die ersten Zweitligapunkte und nahm im ersten Drittel das Zepter in die Hand. Erst Mitte des zweiten Drittels waren die Westsachsen in der Partie und drehten diese sogar im letzten Abschnitt, doch individuelle Fehler in der Abwehr ließen die nie aufgebenden Deggendorfer immer wieder ausgleichen. Bitter, dass in der Verlängerung ein klares [...]

Sechs-Punkte-Wochenende macht die Auftaktpleiten vergessen

Das war ein ganz hartes Stück Arbeit heute gegen den Meister aus Bietigheim, aber mit ganz viel Herzblut, einem erneut starken Sebastian Albrecht im Tor, einer körperlich sehr präsenten Slotmachine Christian Hilbrich und einem treffsicheren Carl Hudson gelang den Eispiraten nach dem Shutout von Tölz auch der zweite Erfolg des Wochenendes. Gleich die erste Crimmitschauer Überzahl nutzte Hudson nach schönem Schietzold-Anspiel zur frühen Führung. Aber in der Folge zeigten die Steelers, dass sie auch unter Hugo Boisvert nichts von der gaudetschen Hockeydominanz eingebüsst haben. Sehr pass-sicher, mit gut abgestimmten Laufwegen setzten sie die Hausherren mehr und mehr unter Druck, das [...]

By |2018-09-23T20:27:23+00:0023.09.2018|Aktuelle News, Eispiraten-News|0 Kommentare

Sachsenderby geht an die Lausitzer Füchse

Vor der stimmungsgewaltigen Kulisse von 3369 Fans, davon ca. 500 aus Ostsachsen angereist, ging der Heimspielauftakt mit einem 1:4 (1:1,0:1,0:2) aus Sicht der der Eispiraten in die Hose. Die Westsachsen gingen engagiert in das erste Drittel, erarbeiteten sich zahlreiche Torchancen, verloren aber mit zunehmender Spielzeit mehr und mehr der Spielfaden und überließen den Gästen aus der Lausitz das Zepter. Die spielten einfaches, aber letztlich erfolgreiches Eishockey und entführten beim 4:1-Auswärtssieg 3 Punkte aus dem Sahnpark. Das Tor für die Eispiraten erzielte Patrick Pohl.

By |2018-09-16T19:24:38+00:0016.09.2018|Aktuelle News, Eispiraten-News|0 Kommentare

Crimmitschau International oder anders gesagt: Party,Party,Party!

Eine lesenswerte Zusammenfassung über das wahrscheinlich unvergessliche Wochenende in Großbritannien von Norman Pilling: "Es ist schwer dieses Wochenende auch nur annähernd in Worte zu fassen, da man mit so vielen Eindrücken und Erlebnissen überhäuft wurde, dass man eigentlich nur hoffen kann, diese nie zu vergessen. Nach Wochen der Planung und Vorbereitung, flog unsere Reisegruppe, bestehend aus 14 Leuten, bereits Freitag mit der Mannschaft von Berlin nach Glasgow. Bevor es jedoch zum Flieger ging, musste für schlappe 100€ noch die Trommel am Flughafen als Schwergepäck eingebucht werden. Als man sicher in Glasgow gelandet ist, wollte man die 3 bestellten Mietwagen abholen. [...]

Auch in Manchester gab es Party

Nachdem die mitgereisten Eispiratenfans schon im schottischen Kirkcaldy das Haus gerockt haben, machten sie heute beim zweiten Testspiel auf der Insel auch den Planet Ice Rink in Manchester zur rot-weißen Partyzone. Dass die Collins-Jungs beim stark eingeschätzten Gegner Manchester Storm mit 6:3 als Sieger vom Eis gingen, war dabei natürlich nicht hinderlich. Die Gastgeber präsentierten sich von Beginn an als druckvoll agierende Mannschaft, die die Westsachsen in den ersten Minuten gar nicht zur Entfaltung kommen ließen. Dabei nahmen sie allerdings einige Strafen, und so weit man das aus einer Entfernung von 1000 Kilometern (Luftlinie) sagen kann, ist das gegen die [...]

Patrick McNally besetzt frei gewordene Kontingentstelle

Die Eispiraten haben umgehend eine frei werdende Kontingentstelle mit einem Verteidiger besetzt, nachdem Christian Hilbrich für die Westsachsen künftig als Deutscher auflaufen wird. Von Leksands IF aus Schweden wechselt Patrick McNally an die Pleiße. Der 1,88 Meter große 26jährige US-Amerikaner wurde im Jahr 2010 von den Vancouver Canucks an 115. Stelle gedraftet, wo er im Anschluss einen Einstiegsvertrag (ELC) mit den San Jose Sharks unterschrieb und dann in der US-amerikanischen Collegemeisterschaft NCAA von 2011 bis 2015 für die Harvard University auflief. Die folgenden zwei Jahre spielte er in der AHL im Farmteam der Sharks, den San Jose Barracuda und kam [...]

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?